Schaltstelle Disponent

Verkehrsrecht für Disponenten
Verstöße und Bußgelder vermeiden
 

Arbeits- und Sozialrecht
 für Disponenten
Typische Verstöße vermeiden

Transportrecht für Disponenten
Rechtliche Grundlagen: GüKG, HGB, Maut


Der Disponent als Führungskraft

Fahrer binden und führen

Der Disponent als Vertriebsmitarbeiter

Am Telefon mehr Umsatz machen 


Der Disponent als Stressmanager

Gesund und leistungsfähig bleiben

"Disponent kann man nicht lernen - dazu muss man geboren sein ..."

Das wäre schade, denn dann wäre es tatsächlich Glückssache, im eigenen Unternehmen einen guten Disponenten zu beschäftigen.

Setzen Sie lieber auf eine gute Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter, denn neben umfangreichem Fachwissen tragen auch die "Softskills" im täglichen Umgang mit Menschen zum Erfolg des Unternehmens bei.

"Disponent" ist weder ein Ausbildungsberuf, noch existiert ein festes Berufsbild für dieses Tätigkeitsfeld. Disponenten in Spedition und Logistik koordinieren den sicheren und wirtschaftlichen Transport von Gütern.  Sie erstellen Tourenpläne, disponieren den Einsatz von Fahrern, Subunternehmern und Fahrzeugen und sind zentraler Ansprechpartner für Kunden und Mitarbeiter. Diese Aufgabe erfordert organisatorisches Geschick und hohe Fachkompetenz. Besonders wichtig ist die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, um Bußgelder und Strafen zu vermeiden. 

Hier setzt unsere Seminarreihe Schaltstelle Disponent an. Sie richtet sich an Disponenten, Unternehmer, Verkehrsleiter und Fuhrparkmanager, also an alle, die Verantwortung für den Unternehmenserfolg tragen.  

Ausschlaggebend für den beruflichen und unternehmerischen Erfolg sind neben umfangreichem Fachwissen auch die Softskills im täglichen Umgang mit Menschen. In den Qualifizierungsbausteinen unserer Seminarreihe "Schaltstelle Disponent" werden gesetzliche Regelungen, technisches Wissen, Kommunikationsgrundlagen für Personal- und Kundengespräche und  Streßmanagement vermittelt.

Zielgruppe
Disponenten, Führparkleiter, Verkehrsleiter, Unternehmer

Dauer
Teilzeit-Seminar:
 1,5 Tage
Unterrichtszeiten: Freitag, 13:00 Uhr bis Samstag, 16:30 Uhr 

Veranstaltungsort
Hotel Rose, Weißlensburger Str. 12, 74626 Bretzfeld-Bitzfeld

Bei Bedarf reservieren wir gerne für Sie ein Einzelzimmer mit Übernachtung/ Frühstück (ab 80,00 Euro).

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar.
Gerne erstellen wir Ihr individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot - rufen Sie einfach an!
Sie erreichen uns täglich von 9 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 07136-2707181. Wir freuen uns auf Sie!