Der Disponent als Vertriebsmitarbeiter

  

Der Disponent als Vertriebsmitarbeiter SD-05
Mehr Umsatz durch Kundenorientierung

Der Disponent ist oftmals der wichtigste  Ansprechpartner für die Kunden, denn er beeinflusst durch sein Auftreten und Handeln die Entscheidung für oder gegen eine Auftragserteilung maßgeblich mit.

Die Teilnehmer lernen in diesem Workshop die unterschiedlichen Rollen des Disponenten und die verschiedenen Kundentypen kennen.

Für ein gelungenes Verkaufsgespräch ist wichtig, die Grundlagen der Kommunikation zu kennen, um  das eigene Telefonverhalten, Telefonregeln und Gesprächstechniken zu optimieren.

Wir erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmern die verschiedenen Stufen eines Verkaufsgesprächs von der Vorbereitung über die Preisverhandlungen bis hin zum Geschäftsabschluss sowie die Regeln für ein konstruktives Reklamationsgespräch.

Zielgruppe 
Disponenten, Fuhrparkleiter, Verkehrsleiter und Unternehmer

Inhalt
Grundlagen der Kommunikation
Das Verkaufsgespräch
Preisverhandlungen
Das Reklamationsgespräch

Seminarleiter
Frank Eisenbraun, Weiterbildungspädagoge, Freier Trainer

Dauer und Termine
Freitag, 13:00 Uhr bis Samstag, 16:30 Uhr 
29./ 30. April 2016
23./ 24. September 2016

Veranstaltungsort
Hotel Rose
Weißlensburger Str. 12
74626 Bretzfeld-Bitzfeld

Kosten
Seminargebühr                                        495,00 €
inkl. Unterrichtsmaterial und Verpflegung
Einzelzimmer mit Frühstück                 ca. 80,00 €

Weitere Themen in dieser Seminarreihe:

Alle Seminar-Bausteine sind auch als Inhouse-Seminar buchbar.

zur Anmeldung