BKF-Trainer-Tage - Fortbildung gem. BKrFQG

   

Durch die Änderung des Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetzes vom 22.12.2016 und der dazugehörigen Verordnung ist die Fortbildungsverpflichtung für Ausbilderinnen und Ausbilder klar definiert worden: BKF-Trainer müssen für Ihre eigene Qualifikation regelmäßig alle 4 Jahre mindestens drei Fortbildungs-Tage à 8 Stunden nachweisen.

Unser Workshop richtet sich an alle Trainer in der Berufskraftfahrer-Weiterbildung, die sowohl im fachlichen als auch methodisch-didaktischen Bereich ihr Wissen auffrischen bzw. neue Themen kennenlernen wollen. Hierbei geht es um Handlungssicherheit im Umgang mit den Inhalten der Kenntnisbereiche, Vermittlung der aktuellen rechtlichen Grundlagen sowie hilfreiche Tipps zur Vermittlung der Inhalte an zukünftige Schulungsteilnehmer.

Für die Schulung in gemischten Gruppen, die sich aus Fahrern verschiedenstener Unternehmen zusammensetzen, sollen neben der fachlichen Qualifikation auch Methoden / Ideen erarbeitet werden, wie der Unterricht ohne oder nur mit wenig Praxis-Anteil sinnvoll und zielführend gestaltet werden kann.

Termin: Mittwoch, 17.07. bis Freitag, 19.07.2019 
Veranstaltungsort: Hotel Rose, 74626 Bretzfeld-Bitzfeld, Weißlensburger Str. 12
Dauer: 3 Tage (24 Unterrichtseinheiten à 60 min.)
Preis Komplett-Fortbildung: 695,00 Euro (ohne Übernachtung, USt-befreit) 

Wir bieten Ihnen drei Bausteine an:

17.07.2019:

 

Sicher ist sicher: Verhalten bei Unfällen und Notfällen (3.1, 3.5)
Tipps und Ideen für einen lebendigen Unterricht mit den Schwerpunkten 
Erste Hilfe und Arbeitssicherheit.
Von und mit: Frank Eisenbraun, BKF-Trainer, Aus- und Weiterbildungspädagoge

18.07.2019:

Unterricht kreativ und professionell gestalten (Methodik / Didaktik)
Strukturen und Methoden für einen abwechslungsreichen Unterricht von der
Vorstellungsrunde bis zur Verabschiedung.
Von und mit: Katrin Berthele, BKF-Trainerin, Train-the-Trainer

19.07.2019:

 

Fit auf Achse: Ernährung im LKW (3.4)
Perspektivenwechsel: von der Praxis im LKW zur Ernährungstheorie
Von und mit: Katrin Berthele, BKF-Trainerin, Train-the-Trainer

Kontrollpraxis Sozialvorschriften - Nachweisführung und Anwendungshinweise (2.1)
Kontrollgerät, Ausdrucke, Bescheinigung von Tätigkeiten: Was wird wann benötigt - was können die Geräte?
Anwendungshinweise BAG: Wie sind die Rechtsvorschriften zu verstehen und auszulegen?
Von und mit: Holger Dietz, BKF-Trainer, POK Schwerlastkontrollgruppe Weinsberg

Die einzelnen Bausteine können auch als Tagesseminar gebucht werden.
Preis Tagesseminar: 235,00 Euro (USt-befreit)

direkt zur Anmeldung 

Für Übernachtungsgäste:
Im Hotel Rose ist ein Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen reserviert: Übernachtung im Standard-Einzelzimmer inkl. Frühstück 80,00 Euro. Die Anreise ist bereits am Dienstag Abend möglich. 
Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung als Referenz "verkehrsseminare marbs" an.
Kontaktdaten: www.rose-bitzfeld.de, Tel. 07946-7750, E-Mail info@rose-bitzfeld.de

Flyer zum Download